20.09.2018
Dr. Stefan Gehrold nun Mitglied im Europäischen Parlament

Gestern wurde unser „Oldenburger Kandidat“ für die Europawahl 2019, Dr. Stefan Gehrold vom Bundes- wahlleiter benachrichtigt, dass er aufgrund des Aus- scheidens des ehemaligen Abgeordneten Burkhard Balz aus dem Europäischen Parlament in dieses na...

11.09.2018
Oldenburger Erfolg: Niedersachsen-CDU will Ausgleich für Diesel-Fahrer.

Die Forderung nach einer Entschädigung für Diesel-Fahrer, die vom Abgas-Skandal der Hersteller be- troffen sind, hat der Parteitag der CDU in Nieder- sachsen in Braunschweig beschlossen. Vorausge- gangen war eine intensive Debatte über einen Antrag unsere...

10.09.2018
Erneut „Oldenburger“ im Präsidium und Vorstand der Niedersachsen-CDU gewählt

Die CDU in Niedersachsen hat auf ihrem 55. Landes- parteitag am Wochenende in Braunschweig einen neuen Landesvorstand gewählt. Die über 400 Dele- gierten stimmten über die Position des Landesvor- sitzenden, seiner Stellvertreter, des Generalsekre- tä...

Josef Holtvogt
Franz-Josef Holzenkamp (links) und Barbara Woltmann (rechts) gratulieren dem frisch nominierten Dr. Stefan Gehrold (mitte) zur erfolgreichen Wahl.

Franz-Josef Holzenkamp (links) und Barbara Woltmann (rechts) gratulieren dem frisch nominierten Dr. Stefan Gehrold (mitte) zur erfolgreichen Wahl.
05.09.2018
Stefan Gehrold als Europa-Kandidat nominiert

Dr. Stefan Gehrold (52), geht als "Oldenburger Kandidat" in die Europawahl 2019. Gehrold wurde mit großer Mehrheit von der mit über 100 Teilnehmern gut besuchten Versammlung nominiert. Noch im September diesen Jahres zieht er als Nachrücker ins...

Der neue Kreisvorsitzende Christoph Baak (links) mit seinem Amtsvorgänger Michael Eggers (rechts)

Der neue Kreisvorsitzende Christoph Baak (links) mit seinem Amtsvorgänger Michael Eggers (rechts)
15.08.2018
Herzlichen Glückwunsch. Christoph Baak neuer Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes

Herzlichen Glückwunsch. Mit dem gestrigen Kreisparteitag heißt der neue Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Oldenburg Stadt nun Christoph Baak. Der 52-jährige folgt Michael Eggers nach, der aus beruflichen Gründen das Amt niederlegte. Zur neuen s...

Josef Holtvogt
09.08.2018
Uni Vechta. Siemer schlägt Stufenplan vor! Gespräch im Ministerium terminiert

„Die Universität Vechta leistet hervorragende Arbeit. Sie ist ein wichtiger Faktor in der Region. Vor allem in der Lehrlingsausbildung hat sie einen sehr hohen Stellenwert. Es ist richtig, dass die Universität unter- finanziert ist, das muss geänder...

Josef Holtvogt
26.07.2018
Überprüfung der Handwerksreform überfällig

Der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Land- tagsfraktion, Karl-Heinz Bley, zeigt sich erfreut über die in Gang gesetzte Debatte zur Meisterpflicht im Handwerk. „Es ist gut und wichtig, dass sich die Ko- alitionspartner in Berlin darauf geeinigt haben, di...

06.07.2018
Silvia Breher zum Mitglied der Arbeitsgruppe Rentenkommission ernannt

Die CDU-Abgeordnete Silvia Breher ist auf Vorschlag der „Gruppe der Frauen“ der CDU/CSU-Bundestags- fraktion für die unionsinterne Facharbeitsgruppe zur Begleitung der Arbeit der Rentenkommission ben- annt worden. „Ich freue mich sehr über di...

Josef Holtvogt
29.06.2018
CDU fordert Nachrüstungen für dreckige Autos

In der aktuellen Diskussion um erste Dieselfahr- verbote in deutschen Städten verweist der CDU-Landesverband Oldenburg noch einmal auf seine jüngsten Beschlüsse des Landesparteitages hin. Dort lagen gleich zwei Anträge aus den Kreisverbänden vor...

Josef Holtvogt
11.06.2018
Landesparteitag in Bockhorn. Ministerin Otte-Kienast zu Gast

Mit markigen Worten wandte sich der Vorsitzende des CDU-Landesverbandes Oldenburg, Franz-Josef Holzenkamp an die Delegierten des diesjährigen CDU-Landesparteitages im friesischen Bockhorn. Seine Themen waren u.a. der Mobilfunk und auch der „Dieselskandal&ld...

Josef Holtvogt
15.04.2018
Mobilfunk nicht aus den Augen verliegen. Weitere Lizensen an Ausbau koppeln.

Die CDU im Landesverband Oldenburg sorgt sich um die immer noch zu vielen Mobilfunklöcher im Lande und fordert nun zügig ein abgestimmtes Vorgehen. Neben dem Vorantreiben des Breitbandausbaus dürfen wir den Mobilfunk nicht aus den Augen verlieren, hie&szl...

Josef Holtvogt
12.03.2018
CDU hält an Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche fest

Auf Bundesebene wird derzeit über die Abschaffung des Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche diskutiert. Linke, Grüne, FDP und auch die SPD wol- len das bisherige Werbeverbot kippen, die CDU/CSU-Bundestagsfraktion wird alle entsprechenden Antr&aum...

Nach oben